Schwerpunkte

Nürtingen

Bekommt Reudern ein Bürgerhaus?

02.02.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Ortschaftsrat wurde Machbarkeitsstudie vorgestellt

Der Ortschaftsrat Reudern befasst sich erneut mit „Bürgerhaus Reudern“. Machbarkeitsstudie zur Bebauung der Schulstraße 9 im Gremium vorgestellt.

Die Planskizze zeigt die Ansicht des in der Machbarkeitsstudie angedachten Neubaus auf dem städtischen Grundstück Schulstraße 9. Gestrichelt ist die Kubatur des heutigen Rathauses zu erkennen. Grafik: VL – Architekten
Die Planskizze zeigt die Ansicht des in der Machbarkeitsstudie angedachten Neubaus auf dem städtischen Grundstück Schulstraße 9. Gestrichelt ist die Kubatur des heutigen Rathauses zu erkennen. Grafik: VL – Architekten

NT-REUDERN (bs). Groß war das Interesse der Bürgerschaft an der letzten Sitzung des Ortschaftsrates Reudern. Nach der Beratung, auch in den gemeinderätlichen Gremien im letzten Herbst befassten sich die Mitglieder in der jüngsten Sitzung erneut mit den Planungen zum Bürgerhaus und der Machbarkeitsstudie zur Bebauung des städtischen Grundstücks Schulstraße 9. Zu diesem Tagesordnungspunkt begrüßte Ortsvorsteher Bernd Schwartz den Geschäftsführer des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft Nürtingen, Eckart Krüger, und Miriam Hohage, Stabstelle des Dezernats II.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit