Schwerpunkte

Nürtingen

Beim Markgrafen von Baden

30.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oberensinger Liederkränzler an Bodensee und Oberrhein

NT-OBERENSINGEN (st). Im beginnenden Herbst besuchten die Sängerinnen und Sänger des Oberensinger Gesangvereins „Liederkranz“ mit ihren Angehörigen und Freunden den Bodensee mit seinem Umland und begaben sich dabei auch auf die Spuren des Markgrafen von Baden. In den zwei vollbesetzten Reisebussen gingen auch Vereinsmitglieder aus Zizishausen und Unterensingen mit auf die herbstliche Reise.

Das erste Ziel war Schloss Salem, Kern der weitläufigen Schlossanlage das ehemalige Zisterzienserkloster, das nach einem Brand im Jahr 1697 im barocken Stil wieder neu aufgebaut wurde und sich heute im Privatbesitz der Familie von Baden befindet. Nachdem die umfangreichen Baulichkeiten und der Schlossgarten mit Hofgarten, Münster, Feuerwehrmuseum, Küferei und historischer Schmiede besichtigt wurden, konnte man auch noch einen Besuch bei Kunsthandwerkern vor Ort machen. Einige Teilnehmer nutzten die Gelegenheit für weitergehende Informationen bei einer kleinen Schlossführung. Vereinseigene Kräfte hatten in der Umgebung von Schloss Salem für ein deftiges mitgebrachtes Vesper in freier Natur für die 130 Personen gesorgt, bevor die Reisegruppe sich in Richtung Bodensee und Oberrhein aufmachte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Nürtingen