Schwerpunkte

Nürtingen

Beim Malwettbewerb haben alle gewonnen

23.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Malwettbewerb haben alle gewonnen

Bei der Preisverleihung des Malwettbewerbs unserer Zeitung wurden Reuderns Ortsvorsteher Matthias Ruckh (Bild) und Petra Haußmann von der Marketing-Abteilung der Nürtinger Zeitung von Kindern der Reuderner Kindergärten und der Grundschule regelrecht belagert. Beide hatten alle Hände voll zu tun, den 25 Preisträgern des Wettbewerbs ihre Gewinne zu übergeben. Strahlend drängten sich die Gewinner durch die Menschentraube, um sich ihre Buchpreise abzuholen. An dem Wettbewerb, der unter dem Motto „Ich male meine Gemeinde“ stand, hatten 89 junge Reuderner im Alter von drei bis zehn Jahren teilgenommen. Mit dem Thema hätte der Ortsvorsteher seine Schwierigkeiten gehabt: „Ich habe mir selbst die Frage gestellt, was ich malen würde, und festgestellt, dass es gar nicht so leicht ist, seine Gemeinde in ein Bild zu fassen“, bekannte Ruckh. Umso bewundernswerter sei es, dass es den Kindern so vortrefflich gelungen sei. Es sei schwer gewesen, die besten Bilder zu finden, sagte Petra Haußmann. Schließlich habe man sich in der Jury auf 25 Gewinner aus jeder Altersgruppe geeinigt. Sie erhielten ein Buch. Die Bilder des Malwettbewerbs sind noch bis zum 10. Oktober im Foyer der Grundschule Reudern ausgestellt. psa


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen