Schwerpunkte

Nürtingen

Beide Kirchen aktiv

26.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (ali). Nicht nur die Katholiken unterstützen anerkannte oder geduldeten Asylbewerbern bei der Wohnungssuche, auch die Evangelische Kirchengemeinde habe sich bereit erklärt, eine Bürgschaft zu übernehmen, so Dekan Michael Waldmann. Der Arbeitskreis Asyl aus Oberensingen (wir berichteten) ist mit der Idee an beide Kirchengemeinden herangetreten. Um potenziellen Vermietern die Entscheidung, Wohnraum an Asylbewerber zu vermieten, zu erleichtern, wollen die Kirchen für die Dauer des Mietverhältnisses die Mietzahlungen garantieren. Zudem wird zugesichert, dass der Arbeitskreis Asyl durch die Betreuung für verlässliche Strukturen sorgen würde. Die Katholische Kirchengemeinde hat im letzten Gemeindebrief damit geworben. „Wir haben den Gemeindebrief im Dezember unter das Thema Ankommen gestellt und informieren dann“, so Dekan Michael Waldmann.

Nürtingen