Schwerpunkte

Nürtingen

Bei Sportentwicklungsplanung noch Gesprächsbedarf

25.06.2015 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderäte wollen erst die Gründung des Stadtsportverbandes in Nürtingen abwarten – Kosten für Konzeption schreckten ab

NÜRTINGEN. Sport und Bewegung war in der Vergangenheit ein Thema der Vereine. Heute geht der Trend eher in die andere Richtung. Auch der demografische Wandel bringt hier Veränderungen. Faktoren, die in den neuen Sportentwicklungsplan der Stadt einfließen sollten, so die Auffassung von Bürgermeisterin Claudia Grau. Deshalb hatte das Amt für Bildung, Soziales und Familie im Rahmen der Haushaltsplanberatungen vorgeschlagen, den Sportstättenentwicklungsplan von 2007 fortzuschreiben, jedoch Experten mit der Erstellung einer fundierten Sportentwicklungsplanung für Nürtingen zu beauftragen.

Eine nachhaltige, fundierte Sportentwicklungsplanung schaue nicht nur auf die Anzahl und die Beschaffenheit der klassischen Sportstätten selbst, sondern betrachte auch die Sport- und Bewegungsräume im öffentlichen Raum, die Sport- und Organisationswabwicklung in Vereinen und die Sportförderung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen