Nürtingen

Behinderungen bis Dezember

26.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerausschuss Oberensingen beriet über Straßenbau

NT-OBERENSINGEN (st). Für Verkehrsteilnehmer und Fußgänger wird es bis in den Monat Dezember hinein im Ortskern von Oberensingen noch Behinderungen geben. Dies wurde in der letzten Sitzung des Bürgerausschusses, die sich mit der Ortskern- sanierung und der Erneuerung der Stuttgarter Straße befasste, erörtert.

Betroffen sind dabei auch angrenzende Straßenzüge wie die Einmündung des Denkendorfer Wegs, des Leurenbergs, des Hirschgässles und der Straße Im Äule. Neben dem Durchgangsverkehr mit dem unvermeidlichen Rückstau durch Sperrung jeweils einer Fahrtrichtung spüren dies auch die Fußgänger und Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel. Zur Straßenüberquerung müssen Umwege in Kauf genommen werden, die Bushaltestellen und die Überquerungshilfen mussten zur Einrichtung der Baustellen verlegt werden. Neben den Straßenerneuerungsarbeiten kamen Kanalarbeiten mit Verlegung neuer Rohre hinzu. Während Stuttgarter Straße und Denkendorfer Weg im Lindenplatz-Bereich sowie die Wendlinger Straße zumindest zeitweilig wieder beidseitig befahrbar sind, finden im Randbereich der Straßen Im Äule und Am Leurenberg noch weitere Kanalarbeiten statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen