Schwerpunkte

Nürtingen

Begegnung der Generationen über die Kunst

04.10.2005 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Studenten der Fachhochschule für Kunsttherapie realisierten Projekt mit Bewohnern, Mitarbeitern und Ehrenamtlichen im Seniorenzentrum

NÜRTINGEN. Für Iren Steiner ist die Gefahr, dass Menschen mit ihren Geschichten verloren gehen, immer latent. Vor allem dann, wenn Menschen im Alter vom gewohnten Zuhause in eine Pflegeeinrichtung wechseln. Umso bereichernder empfand die Vertreterin des Paritätischen Bildungswerks Stuttgart und des Praxisverbundes „Bürgerengagement für Lebensqualität im Alter“ (Bela) das Ergebnis eines ungewöhnlichen zweiwöchigen Projektes im DRK-Seniorenzentrum Neckarstift in Nürtingen-Neckarhausen. Am Samstag wurde das Ergebnis dieses Projektes zwischen Heim, Hausbewohnern, Mitarbeitern, Ehrenamtlichen und Studierenden der Fachhochschule für Kunsttherapie vorgestellt. Nicht alltägliche Begegnungen zwischen Generationen fanden in künstlerischen Objekten ihren Ausdruck.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen