Schwerpunkte

Nürtingen

Baumfällarbeiten auf dem Waldfriedhof

02.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baumfällarbeiten auf dem Waldfriedhof

Im alten Bereich des Waldfriedhofes müssen derzeit einige große Buchen gefällt werden. Bereits vor zwei Jahren wurden erste Fällmaßnahmen nötig, da ganze Kronenpartien der Bäume abgestorben waren und die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet war. Die verbliebenen Buchen standen frei und waren somit extrem der Sonne ausgesetzt. Die empfindliche Baumrinde der Buchen weist nun an vielen Stellen den sogenannten Rindenbrand vor. Die Rindenpartien am Stamm sterben ab, die sich darüber befindenden Kronenteile werden nicht mehr richtig versorgt und sterben ebenfalls ab. Um auch künftig die Gefahr von herabstürzenden Ästen auszuschließen, müssen jetzt weitere zwölf Bäume gefällt werden. Um die entstandene Lücke wieder zu schließen, wird im Frühjahr entsprechend nachgepflanzt. Wir wollen den Charakter des Waldfriedhofs auch in diesem Bereich schnell wieder herstellen, versichert Bastian Kuthe von der städtischen Grünplanung. nt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit