Nürtingen

Baumfällaktion mit dem Autokran

10.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Autokran war am Dienstag beim Fällen einer kranken Kastanie am Ufer der Steinach an der Nürtinger Carl-Benz-Straße im Einsatz. Sie stand bereits seit einiger Zeit als Problemkandidat unter Beobachtung. Bei einem Sturm im letzten Sommer, so die Information der städtischen Pressestelle, sei dann ein Teil der Krone heruntergebrochen. Größere Schäden gab es damals nicht. Ursache war laut Baumfachmann eine Einfaulung in der Gabelung von zwei Hauptästen. Um dauerhaft Sicherheit zu gewährleisten, hat sich das städtische Grünflächenamt entschlossen, den Baum, der sich an einem viel begangenen Fußweg befand, vollständig zu entfernen und dann eine neue, junge Kastanie zu pflanzen. Die Ausführung der Arbeiten oblag einer beauftragten Firma und die habe mit dem Autokran dann wohl schwereres Geschütz aufgefahren, so Pressesprecher Clint Metzger. ali/Foto: Holzwarth

Nürtingen