Schwerpunkte

Nürtingen

Bauhof wird vermisst

30.01.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Debatte um Weiterverwendung des Bauhofgeländes

NT-RAIDWANGEN (mwe). Zu Beginn der Ortschaftsratssitzung dankte Ortsvorsteherin Marietta Weil dem Bauhofarbeiter Peter Henzler und verabschiedete ihn als Mitarbeiter der Ortschaft. Seit dem 1. Dezember ist der Raidwänger Bauhof aufgelöst. Es zeige sich mit der Zentralisierung, wie viele freiwillige Serviceleistungen der Ortsteilbauhof erbracht habe; Tätigkeiten, welche der Stadtbauhof künftig nicht mehr erbringen werde. Die neue Organisation im Zentralbauhof Nürtingen bringe zusätzlichen Verwaltungsaufwand und einen hohen Zeitaufwand für die Fahrtwege zum Einsatzort und damit zusätzliche Kosten mit sich.

Am 25. Mai finden in Baden-Württemberg die Kommunalwahlen statt. Die beiden Listen im Ortschaftsrat Raidwangen, die Unabhängige Freie Wählervereinigung (UFWV) und die Raidwanger Bürgerliste (RBL) sind aktuell dabei, die Kandidatenlisten für die Ortschaftsratswahl zusammenzustellen. Insgesamt sind zehn Ortschaftsräte für Raidwangen zu wählen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit