Schwerpunkte

Nürtingen

Baugenehmigung bald papierlos?

24.04.2019 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit der Digitalisierungsstrategie „moderNTimes“ strebt die Stadt Nürtingen auch die Vereinfachung von Verfahrensabläufen an

Gibt es die Baugenehmigung bei der Stadt Nürtingen bald papierlos? Was 2018 mit der Förderzusage des Landes begann, fand in der Digitalisierungsstrategie „moderNTimes“ seine Fortsetzung. Im nächsten Schritt beteiligt sich die Stadt am Wettbewerb „Digitale Zukunftskommune@bw“, bei dem eine Maßnahme die Digitalisierung des Baugenehmigungsverfahrens ist.

Die Zukunft liegt in der Digitalisierung. Welche Schritte bei der Stadt Nürtingen unternommen werden, das wurde im Strategiepapier „moderNTimes“ erarbeitet. Foto: Adobe Stock
Die Zukunft liegt in der Digitalisierung. Welche Schritte bei der Stadt Nürtingen unternommen werden, das wurde im Strategiepapier „moderNTimes“ erarbeitet. Foto: Adobe Stock

NÜRTINGEN. Die Digitalisierung hat in den zurückliegenden Jahren auch im Nürtinger Rathaus in vielen Bereichen Einzug gehalten. An was es bisher aber fehlte – und da macht die Stadtverwaltung bestimmt keine Ausnahme – ist die Vernetzung. Der Landes-Wettbewerb „Digitale Zukunftskommune@bw“ im Herbst 2017 kam zur rechten Zeit und war eine gute Möglichkeit, hier mit überregionaler Unterstützung einen Schritt weiterzukommen. Die Teilnahme am Landeswettbewerb war für Nürtingen erfolgreich. 40 000 Euro stellte das Land Baden-Württemberg für die Entwicklung einer Digitalstrategie zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit