Schwerpunkte

Nürtingen

Bandenkrieg in Nürtingen: Weiterer Verdächtiger nach Messerangriff vor Gericht

14.04.2021 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bandenkrieg in Nürtingen: Zweiter Prozess wegen Überfalls in der Innenstadt angelaufen

Bereits im Dezember wurden vier Männer wegen eines Messerangriffs in der Nürtinger Innenstadt zu Haftstrafen verurteilt. Die Polizei konnte einen weiteren Tatverdächtigen ermitteln. Der Mann muss sich seit dem gestrigen Dienstag vor dem Stuttgarter Landgericht verantworten. DNA-Spuren auf seiner Jogginghose hatten den 19-Jährigen verraten.

Foto: NZ-Archiv
Foto: NZ-Archiv

NÜRTINGEN/STUTTGART. Der Angeklagte soll laut Staatsanwaltschaft an dem Angriff auf einen 19- und einen 22-Jährigen am 8. Februar 2020 beteiligt gewesen sein. Damals hatte eine Gruppe von 15 bis 20 Leuten die beiden Opfer am späten Samstagabend mit Messern und Schlagstöcken angegriffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen