Schwerpunkte

Nürtingen

Bahnunterführung auf dem Wörth wird auf vier Spuren verbreitert

01.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bahnunterführung auf dem Wörth wird auf vier Spuren verbreitert

Frohe Kunde hatte Oberbürgermeister Otmar Heirich in der jüngsten Sitzung des Nürtinger Gemeinderats parat: Die Vereinbarung zur Sanierung der Bahnbrücke auf dem Wörth ist unterschrieben! Ab September sollen die Bagger auffahren und dann dafür sorgen, dass künftig je zwei Fahrspuren hinauf zum Enzenhardt oder hinab zum Neckar führen. Doch nicht nur, dass ein lang gehegter Wunsch von Stadt und Autofahrern in Erfüllung geht, begeisterte den Rathauschef: Das Allerschönste ist wir müssen nichts bezahlen! Während es dort vorangeht, herrscht anderswo buchstäblich Stillstand. Technischer Beigeordneter Wilfried Hajek bekannte, dass es auch für ihn ein Mysterium sei, warum die Baustelle des Autobahnzubringers im Moment allenfalls den Charakter einer Baumaschinenausstellung besitze. Und auch an der Bahnbrücke über die Gerberstraße tut sich nichts Sichtbares. Das erklärte Heirich mit den enormen Mengen an Beton, die da verpresst worden seien: Der muss sich erst verfestigen, bevor die weitermachen können. Da so oft die Rede von Brücken war, brachte Anja Gneiting (CDU) die Rede auf das rote Tralala an der Stadtbrücke. Sie wollte wissen, wie lange die Dekoration des Brückenfests da noch hängen bleibe. Wir haben das bewusst so gelassen, erklärte auch Hajek: Die roten Tücher seien doch auch im Zusammenhang mit dem Feuerwehrjubiläum prima. Der OB berichtete in diesem Zusammenhang von viel Begeisterung: Wir haben unheimlich viele Anrufe, wie toll die Dekoration der Stadtbrücke ist. jg/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen