Schwerpunkte

Nürtingen

"Autofrei und Spaß dabei" ­ ein Tag für die Umwelt im Tiefenbachtal

19.09.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Autofrei und Spaß dabei“ – ein Tag für die Umwelt im Tiefenbachtal

Den ganzen gestrigen Sonntag war das Tiefenbachtal fest in der Hand der Radler, Skater und Spaziergänger. Autos und andere motorisierte Fahrzeuge hatten an diesem Tag nichts zu suchen auf der Straße, die von Nürtingen nach Beuren und Owen führt. Die Wetterprognosen fürs Wochenende waren nicht die besten, umso schöner präsentierte sich der gesamte Sonntag und die Veranstalter und Besucher strahlten mit der Sonne um die Wette. Es war einiges geboten am Rande der Strecke: Ein ökumenischer Gottesdienst auf der Wiese beim Pferdehof Weber leitete den Tag ein. Ein paar Meter weiter veranstaltete die Baumschule Hiller einen Basar zu Gunsten des Kinderwerks Lima. Die Rettungshunde des DRK zeigten ihr Können beim Hundedressurplatz, auch die kleinen Rotkreuz-Plüschhunde hatten viele Sympathien bei den kleinen Besuchern. Beim Parkplatz Eiche bot die Lauftreffgruppe der TG Nürtingen Kaffee und Kuchen an, gegenüber lud der Allgemeine Deutsche Fahrradclub im Geschicklichkeitsparcours zum Langsamfahren auf dem Drahtesel ein. Der Reitverein beim Kräuterbühl bot Einblick in seine Ställe. Die Geheimnisse des Tiefenbachtals konnte man beim Naturschutzbund am Parkplatz Sonnenhof entdecken. Wendepunkt war kurz vor der Deponie Blumentobel, hier begeisterte die Pfadfindergruppe St. Georg Groß und Klein mit Spielen. Gegen 18 Uhr war die Aktion vorbei, dann durften auch die Autos wieder fahren. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Nürtingen