Nürtingen

Auswege sind immer möglich

10.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Theologin Scherrmann-Gerstetter spricht am Montag im Roßdorf

Beate Scherrmann- Gerstetter
Beate Scherrmann- Gerstetter

NÜRTINGEN (pm). In der Nachmittagsakademie im Stephanushaus in der Hans-Möhrle-Straße 3 in Nürtingen-Roßdorf wird am Montag, 12. November, ab 15 Uhr die Theologin und Pädagogin Beate Scherrmann-Gerstetter aus Schwäbisch Hall über das „Brave-Tochter-Syndrom . . . und wie frau sich davon befreit“ referieren und ihr gleichnamiges Buch dazu vorstellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Nürtingen