Schwerpunkte

Nürtingen

Ausschuss tagt

29.09.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Nürtingen tritt am heutigen Dienstag, 29. September, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Aufstellung folgender Bebauungspläne: Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften Steigbrönnle im Planbereich 112-10 in Nürtingen (Aufstellungs- und Planinhaltsbeschluss) und Bebauungsplan Duttenhoferstraße II (Aufhebung des Aufstellungsbeschlusses vom 25. Januar 2005, erneuter Aufstellungsbeschluss und Planinhaltsbeschluss, Verfahrensdurchführung gemäß Paragraph 13a BauGB). Weiter geht es mit den Beratungen über die Biogasanlage der Stadtwerke Nürtingen GmbH (Grundsatzbeschluss für Zielabweichungsverfahren nach Paragraph 24 Landesplanungsgesetz), mit der Fassadensanierung am Riegerhaus sowie mit dem Bau eines Kunstwerkes auf dem Kreisel B 297/Robert-Mayer-Straße. Es folgt die Endabrechnung folgender Baumaßnahmen: Umbau, Modernisierung und Neubau Stadthalle Nürtingen und Erweiterung Max-Planck-Gymnasium sowie der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen. Die für die Öffentlichkeit bestimmten Beratungsunterlagen liegen eine Stunde vor Sitzungsbeginn im Sitzungssaal öffentlich aus. Ab 17.30 Uhr stehen die zuständigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung für Fragen und Erläuterungen zur Tagesordnung zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen

Beschwerden über Radfahrer nehmen zu

Spaziergänger und Wanderer äußern ihren Unmut über rücksichtslose Mountainbiker im Wald – Neues Projekt soll Abhilfe schaffen

Viele fühlen sich von Fahrradfahrern und Mountainbikern beim Waldspaziergang gestört. Eigentlich ist das Fahren mit dem Fahrrad…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen