Schwerpunkte

Nürtingen

Ausschuss tagt

01.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Kultur-, Schul- und Sozialausschuss der Stadt Nürtingen tritt am Dienstag, 4. März, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer öffentlichen Sitzung zusammen.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor: Jahresbericht der Schuldnerberatungsstelle des DRK-Kreisverbands; Sachstandsbericht der Arbeitsgemeinschaft Job-Center Landkreis Esslingen; Deutschkurse für Eltern. Darauf folgt die Vorstellung des Jugendbegleitermodells an Nürtinger Schulen. Es schließen sich zwei Anfragen der SPD-Fraktion an: Soziale Infrastruktur im Enzenhardt und Aufenthaltsmöglichkeiten für Jugendliche. Darauf folgt der Antrag zur Genehmigung einer Teilzeit-Stelle für die Weiterentwicklung der Musik- und Jugendkunstschule. Im Anschluss daran wird im Rahmen der Museumskonzeption des Stadtmuseums über die Realisierung des ersten Abschnitts berichtet und die Freigabe der im Haushaltsplan 2008 hierfür eingestellten Mittel beantragt. Der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen schließt die öffentliche Sitzung ab. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen. Die für die Öffentlichkeit bestimmten Beratungsunterlagen liegen eine Stunde vor Sitzungsbeginn im Sitzungssaal öffentlich aus. Ab 17.30 Uhr stehen die zuständigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung für Fragen und Erläuterungen zur Tagesordnung zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen