Schwerpunkte

Nürtingen

Ausschüsse tagen

17.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Kultur-, Schul- und Sozialausschuss und der Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss der Stadt Nürtingen treten am Dienstag, 18. Januar, jeweils um 18 Uhr im Rathaus zu öffentlichen Sitzungen zusammen. Auf der Tagesordnung des Kulturausschusses, der im Großen Sitzungssaal tagt, stehen ein Bericht über die Gitarrenfestspiele 2010, die Frankfurter Hölderlin-Ausgabe mit Sattler-Archiv sowie der Antrag auf Verlängerung des Kooperationsvertrages zwischen der Stadt Nürtingen/GWN und dem Verein „Behinderten-Förderung-Linsenhofen“ zum Betrieb des Cafés Regenbogen im Bürgertreff. Der Verwaltungsausschuss beschäftigt sich im Kleinen Sitzungssaal mit der Einführung einer gesplitteten Abwassergebühr mit Festsetzung der Gewichtungsfaktoren für die Flächendifferenzierung. Eröffnet werden beide Sitzungen mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen. Die für die Öffentlichkeit bestimmten Beratungsunterlagen liegen eine Stunde vor Sitzungsbeginn im den jeweiligen Sitzungsräumen öffentlich aus. Ab 17.30 Uhr stehen die zuständigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung für Fragen und Erläuterungen zur Tagesordnung zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Nürtingen