Schwerpunkte

Nürtingen

Ausflug ins Erdinger Moos

23.09.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikverein Reudern informierte sich über die Weißbierherstellung

NT-REUDERN (be). Ausflugsziel des Musikvereins Reudern waren kürzlich das Erdinger Moos, die Brauerei „Erdinger Weißbräu“ und der Ammersee. Rund 50 Leute nahmen an der von Gerhard Besemer organisierten Fahrt teil. Am frühen Vormittag war die 35 000 Einwohner zählende Stadt Erding, rund 35 Kilometer nordöstlich von München, erreicht. Ein schönes Umland, ein reiches kulturelles Erbe und eine stabile Wirtschaft machen Erding zu einem attraktiven Zentrum der Region. In der Brauerei „Erdinger Weißbräu“ lernte die Gruppe bei einer Führung den Werdegang des Weißbieres vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt kennen. Die Brauerei besteht seit 1886. Im rustikalen Bräustüberl wurden verschiedene Biersorten probiert.

Am Nachmittag ging die Fahrt weiter westlich des Isartals durch den Kreuzlinger Forst in Richtung oberbayrisches Seenland, zunächst bis nach Inning-Stegen, am nördlichen Ufer des Ammersees gelegen. Dort bot sich die Möglichkeit zu einer Schiff-Rundfahrt auf dem nostalgischen Raddampfer „Herrsching“ mit Anlegestellen am westlichen und östlichen Ufer des 16 Kilometer langen und bis zu sechs Kilometer breiten Sees. In Herrsching blieb in dem belebten Ferienort Zeit zur Rast und zu einem Bummel durch die gepflegten Anlagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen