Nürtingen

Aus IKN wird „Internationale Kulturen Nürtingen“

06.06.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stabwechsel beim Internationalen Koordinierungsausschuss – Ein Leitungsteam löst Ilse Bartsch ab

NÜRTINGEN (pm). Der Internationale Koordinierungskreis Nürtingen (IKN) wählte in seiner Mitgliederversammlung Anfang Mai einen neuen Vorstand. Die langjährige Vorstandssprecherin Ilse Bartsch kandidierte nicht mehr. Als gleichberechtigtes Leitungsteam wurden Annett Can, Cosima Portaccio-Blaschke, Danijela Pavlesin und Elisa Blaschke einstimmig gewählt.

In ihrem Rechenschaftsbericht blickte Ilse Bartsch auf 16 Jahre Vorstandstätigkeit in unterschiedlichen Konstellationen zurück und dankte langjährigen Mitstreitern. Ilse Bartsch erinnerte an den Vorläufer aus den 70er-Jahren, an den „Koordinierungsausschuss für Gastarbeiterfragen“. Seine Zielrichtung könne man kurz so umschreiben: Was brauchen Einwanderer, um im fremden Land zurechtzukommen? Was brauchen Kinder, um in der Schule mitzukommen? Was brauchen die Einheimischen, um mit den Fremden auszukommen?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen