Schwerpunkte

Nürtingen

Aus der Ferne grüßte der Hohenneuffen

05.09.2008 00:00, Von Joachim Lenk — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Führung der Traditionsgemeinschaft Truppenübungsplatz Münsingen stieß bei den NZ-Lesern auf großes Interesse

NÜRTINGEN. Das Besucherprogramm hatte es in sich. Mit dem Alten Lager, dem Fernmeldeturm Gonio, dem Aussichtspunkt Gänsewag und dem ehemaligen Remontedepot Breithülen ließ die Traditionsgemeinschaft Truppenübungsplatz Münsingen noch einmal die Militärgeschichte auf der Alb eindrucksvoll Revue passieren. Fast sechs Stunden lang konnten am Mittwochnachmittag 50 NZ-Leser hinter die Kulissen des ehemaligen militärischen Sperrgebietes blicken, das zwischen 1895 und 2005 nur Soldaten betreten durften.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen