Schwerpunkte

Nürtingen

Auf Zeitreise in der Stadtbücherei

23.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf Zeitreise in der Stadtbücherei

Rund 120 Kinder und Jugendliche lernten bei zwei Lesungen kürzlich den Kinder- und Jugendbuchautor Fabian Lenk und seine Bücher in der Stadtbücherei Nürtingen kennen. Lenk, der hauptberuflich leitender Redakteur beim Bremer Weser-Kurier ist, nahm die Dritt- und Viertklässler aus Reudern mit auf eine Zeitreise ins mittelalterliche Kloster Lorsch. Die drei Hauptfiguren geraten mit ihrer Katze Kia in einen mysteriösen Kriminalfall und entdecken dabei das Teufelskraut, die Hauptzutat für einen tödlichen Gifttrank. In der anschließenden Lesung mit Sechstklässlern bewies Fabian Lenk, dass er auch auf dem Gebiet der realistischen Jugendliteratur seine Leser zu fesseln vermag. Sein Buch „Unter Verdacht“ aus der Reihe „Das Schülergericht“ thematisiert „die leider heute weit verbreiteten Erpressungsmethoden an Schulen“. Lenk erzählte aus der Sicht des Opfers Fynn und versuchte mit den Jugendlichen gemeinsam Lösungsmöglichkeiten für die schwierige Situation von Fynn zu finden. Dass Fabian Lenk mit seinen Lesungen bei seinen Zuhörern auf reges Interesse gestoßen war, bewiesen die vielen Fragen zu seiner Arbeit, seiner Person und seinen Büchern, die der Autor gerne beantwortete. Text/Foto: Katja Kleineidam


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen