Schwerpunkte

Nürtingen

Auf Sendung: Matthias Berg aus Sotschi

05.02.2014 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Landrats-Stellvertreter und ehemalige erfolgreiche Sportler kommentiert für das ZDF wieder die Paralympics

Am Freitag beginnen die olympischen Winterspiele im russischen Sotschi. Die interessieren auch Matthias Berg, doch der Landrats-Stellvertreter im Kreis Esslingen denkt schon einen Schritt weiter. Er kann es kaum erwarten, bis zwei Wochen nach Ende der Wettkämpfe an selber Stätte die Paralympics eröffnet werden, bei denen er wieder für das ZDF dabei ist.

Matthias Berg (links) mit seinem langjährigen ZDF-Partner Stefan Bier Archiv-Foto
Matthias Berg (links) mit seinem langjährigen ZDF-Partner Stefan Bier Archiv-Foto

Zum wiederholten Male wird Berg als Co-Kommentator für das Zweite Deutsche Fernsehen mit seinem Fachwissen am Mikrofon und vor der Kamera präsent sein, wenn Menschen mit Behinderung um olympische Medaillen wetteifern. Berg, als Folge des Beruhigungsmedikaments Contergan 1961 mit stark verkürzten Armen und fehlenden Fingern auf die Welt gekommen, war selbst mehrfacher Teilnehmer an Paralympics, als alpiner Skifahrer wie auch als Leichtathlet. Dabei brachte er es auf elf Goldmedaillen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen