Schwerpunkte

Nürtingen

Auf Sacharbeit konzentrieren

26.07.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Michael Hennrich stellt sich den Fragen der Parteibasis

NÜRTINGEN (pm). An der CDU-Basis herrscht derzeit Unruhe. Die Mitglieder kritisieren die Arbeit der Regierungskoalition aus CDU, CSU und FDP. In einer mitgliederoffenen Funktions- und Mandatsträgerkonferenz im Schlachthofbräu in Nürtingen nahm der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich Stellung und beantworte Fragen und Kritik der rund 80 CDU-Mitglieder.

„Ich habe mich schon auf kräftigen Gegenwind eingestellt“, hatte Hennrich zu Beginn seiner Rede eingeräumt. In der anschließenden Diskussion sah er sich aber nicht nur Kritik an der Bundesregierung ausgesetzt. Für die Kanzlerin gab es auch Lob. So habe sie im Ausland schon lange vor der Krise gewarnt und eine vorsorgende Politik in der internationalen Staatengemeinschaft gefordert, lobte der Neckartenzlinger Gemeinderat Georg Adler. Die Vorreiterrolle Deutschlands in der Banken- und Wirtschaftskrise, aber auch bei der Griechenlandrettung finde auf internationalem Parkett besondere Anerkennung, betonte auch Michael Hennrich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen