Anzeige

Nürtingen

Auf Hölderlins Spuren

25.11.2010, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kulturausschuss bewilligt 7500 Euro für Rundwanderweg

Die Stadt Nürtingen bezuschusst einen Hölderlin-Rundwanderweg mit 7500 Euro. Das Geld soll aus dem laufenden Etat aufgebracht werden.

NÜRTINGEN. Die Route für den in etwa vier Stunden zu bewältigenden Wanderweg und vor allem die Texte zu einer begleitenden Broschüre wurden ehrenamtlich von einer Arbeitsgruppe erstellt, in der unter anderen der Verein Hölderlin-Nürtingen, der Heimatbund und der Albverein vertreten sind. „Die Gegend rund um Nürtingen prägte Hölderlins Texte wie keine andere“, erläuterte Kulturreferentin Susanne Ackermann. Eduard Mörike und Peter Härtling, ebenfalls Bürger und Wanderer dieser Region, sollen thematisch eingebunden werden.

Der Rundweg startet und endet am Stadtmuseum, wo literarische Broschüren zu erstehen sind und das Museums-Café zur Einkehr einlädt. Über den Galgenberg, Hardt und die Oberensinger Höhe geht es zurück nach Nürtingen. Unterwegs gibt es literarische ebenso wie landschafts- und kulturgeschichtliche Querverweise. Das soll dem Wanderer zusammen mit einer Wegbeschreibung in einer Broschüre an die Hand gegeben werden, vor allem dafür wird das Geld gebraucht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen