Schwerpunkte

Nürtingen

Auf der Suche nach der Heimat

29.09.2012 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Donnerstag wurde der zweite Heimatpreis für Schülerarbeiten verliehen

Was ist Heimat, wodurch zeichnet sie sich aus? Diese Frage begegnet Kindern immer wieder im Unterricht. Der vom Verein Hölderlin-Nürtingen und dem Schwäbischen Heimatbund ins Leben gerufene Heimatpreis prämiert in der Schule entstandene herausragende Arbeiten zum Thema. Er wurde am Donnerstag zum zweiten Mal verliehen.

Das Konzept einer Stadtführung auf den Spuren von Mörike brachte der Klasse 4a den ersten Preis. bg
Das Konzept einer Stadtführung auf den Spuren von Mörike brachte der Klasse 4a den ersten Preis. bg

NÜRTINGEN. Ausgezeichnet wurden eine 4. Klasse der Mörikeschule, eine 7. Klasse und zwei Schülerinnen der Klasse 11 des Hölderlin-Gymnasiums. Ein Sonderpreis ging an eine Gruppe von Landschaftsarchitektur-Studenten der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU). Sie alle hatten sich auf ganz unterschiedliche Weise mit der Heimat auseinandergesetzt und präsentierten ihre Beiträge im voll besetzten Fritz-Ruoff-Saal der Kreissparkasse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen