Schwerpunkte

Nürtingen

Auf den Spuren eines Rätsels

15.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwölftklässler der Rudolf-Steiner-Schule werden Schauspieler

Die zwölfte Klasse der Nürtinger Rudolf-Steiner-Schule hat ein dramatisches Schauspiel auf die Bühne gebracht. Das Theaterstück „Verbrennungen – die Frau die singt“ handelt von einem schwierigen, tragischen und aktuellen Thema.

NÜRTINGEN (pm). Der Verfasser des Theaterstücks, Waidi Mouawad, ist ein kanadischer Schriftsteller mit libanesischen Wurzeln und ein Zeitgenosse. Er wurde mit diesem Werk bekannt und gewann mehrere Theaterpreise.

Drei Wochen intensive Probenarbeit waren den Aufführungen der Waldorfschüler vorausgegangen. Das Bühnenbild war eher minimalistisch aufgebaut. Es gab mehrere teilweise schräge Ebenen, dunkle und helle Elemente und keine Farbe. Einige helle Vorhänge und wenige Requisiten führten die Zuschauer zu den verschiedenen Handlungsorten des Stückes. Die schauspielerische Gestaltung hatte Regisseur Claudius Hoffmann erarbeitet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Nürtingen