Nürtingen

„Auch mal das Erreichte würdigen“

22.12.2018 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Gemeinderat Achim Maier wünschte sich in der Jahresabschlussrede mehr Zufriedenheit

Im zu Ende gehenden Jahr hält traditionell in der letzten Sitzung des Nürtinger Gemeinderats ein Mitglied des Gremiums die Jahresabschlussrede. Am Dienstag wurde diese Ehre Achim Maier zuteil, der sich unter anderem damit beschäftigte, was denn zufrieden machen kann.

NÜRTINGEN. Als einer der jüngeren Gemeinderäte zeigte sich Maier durchaus geschichtlich bewandert und blickte zurück bis in die Gründerzeit und das Entstehen eines prosperierenden Nürtingens. Neben den Errungenschaften stellte er aber auch Schwächen und ein zunehmendes Zaudern fest, wobei er sich mehr Optimismus wünschte. So ging er auf vermeintlich spezifische Nürtinger Befindlichkeiten ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen