Schwerpunkte

Nürtingen

Arzt für Zizishausen gefunden

22.07.2011 00:00, Von Eberhard Musick — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus dem Ortschaftsrat: Empore der Inselhalle, Schülerzahlen und Schafweide waren Themen der Debatte

NT-ZIZISHAUSEN. Eine erfreuliche Mitteilung konnte Ortsvorsteher Siegfried Hauber kürzlich dem Zizishäuser Ortschaftsrat machen. Bei der Ortschaftsverwaltung habe sich ein Arzt gemeldet, der in Zizishausen eine Praxis eröffnen würde, wenn ihm barrierefreie Räumlichkeiten in ruhiger Lage angeboten werden.

Beraten wurde über die Nutzung der Empore in der Inselhalle. Eine Kostenschätzung für den Umbau kam auf knapp 5000 Euro. Wenn aber die Mitglieder des Jugendclubs Obus die Schalldämmung in Eigenleistung bewerkstelligten, würde sich der Betrag um 1000 Euro verringern. Ortschaftsrat Ulrich Bentsche gab zu bedenken, dass dann das Foyer unbeaufsichtigt wäre. Dem hielt Ortschaftsrat Matthias Reinl entgegen, dass es bis dato nur um die Herstellung eines Fluchtweges ging und die Hallenkapazität in Nürtingen knapp sei. Und Ortschaftsrätin Dr. Gerlinde Schmidt-Gruber möchte erst feststellen, ob eine Gruppierung des TSV Interesse an der Empore habe.

Nach einer Debatte über den Sportboden auf der Empore und Nutzung des Gemeindesaals wurde Ortsvorsteher Haubers Antrag, die Arbeiten an der Empore in zwei Ausbaustufen vorzuschlagen, mit neun Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen zum Beschluss erhoben. Es soll also zunächst nur das Fenster für den zweiten Fluchtweg eingebaut werden, später nach Bedarf und Nutzung die Schallisolierung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen