Nürtingen

Arbeitsgruppe Bürgerbeteiligung

26.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt sucht sachkundige Bürger – Anmeldung bis 8. Dezember möglich

NÜRTINGEN (nt). Die Stadt Nürtingen möchte Bürger künftig noch stärker beteiligen. Im Rahmen der Haushaltsplanberatungen 2011 stellten gleich mehrere Fraktionen den Antrag, ein Konzept zur Bürgerbeteiligung zu entwickeln.

„Unsere Erfahrungen aus den Bürgerbeteiligungsverfahren zu den Themen Runder Tisch Wörth-Areal, Innenstadtkonzept und Gemeinschaftshaus Roßdorf zeigen, dass wir Kriterien aufstellen müssen, wie Bürgerbeteiligung zufriedenstellend gelingen kann“, sagt Bürgermeisterin Claudia Grau. Dazu soll nun eine Arbeitsgruppe gebildet werden.

Als Mitglieder vorgesehen sind nach dem Vorschlag der Verwaltung elf Gemeinderäte, zwei Vertreter der Verwaltung sowie fünf sachkundige Bürger. „Wer Interesse hat, in dieser Arbeitsgruppe mitzuwirken, der kann sich bei uns bewerben“, so Claudia Grau.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Nürtingen