Schwerpunkte

Nürtingen

Arbeitsagentur kooperiert

13.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Bundesagentur für Arbeit will enger mit Zeitarbeitsfirmen zusammenarbeiten. Man erhofft sich dadurch, die vorhandenen Potenziale in der Zeitarbeit noch stärker für Arbeitslose zu nutzen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zeitarbeitsunternehmen sind für uns wichtige Partner am Arbeitsmarkt und dies möchten wir auch durch die Kooperationsvereinbarungen zum Ausdruck bringen. Durch die engere Zusammenarbeit wollen wir freie Stellen noch schneller mit Arbeitskräften besetzen und dadurch zu einem weiteren Abbau der Arbeitslosigkeit beitragen, begrüßt Bettina Münz, Geschäftsführerin des operativen Bereichs und stellvertretende Leiterin der Agentur für Arbeit Göppingen, die Initiative der Zentrale, die bereits mit den größten, bundesweit agierenden Zeitarbeitsunternehmen die Kooperationsverträge unter Dach und Fach habe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen