Schwerpunkte

Nürtingen

Arbeiten in Hardt gehen weiter

03.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sanierungen von Bruckenwiesen und Alte Steige abgeschlossen – Bericht im Ortschaftsrat

NT-HARDT (pm). Die letzten Arbeiten in den Bruckenwiesen und an den beiden Stichleitungen sowie dem Kanal am Ortseingang in der Pfeiferstraße sind abgeschlossen und liegen mit Gesamtkosten von 820 000 Euro unter dem geplanten Kostenrahmen. Im Zusammenhang mit der Kanalsanierung in der Alten Steige und den beiden Leitungen von der Pfeiferstraße zur Herzog-Ulrich-Straße wurde dort auch der Straßenbelag nun komplett erneuert. Die Firma Brodbeck wurde mit der Straßensanierung nachbeauftragt. Die Arbeiten sollen bis Freitag beendet sein. Die Kosten für die Sanierung beliefen sich auf 82 000 Euro.

Ortsvorsteher Bernd Schwartz stellte die Pläne im Ortschaftsrat vor und informierte darüber, dass die Firma Kirchhoff mit der Kanal- und Straßensanierung der Hauff- und Pfeiferstraße beauftragt wurde. Nach Vorlage des Bauzeitenplans werden die betroffenen Anwohner informiert. Die Arbeiten beginnen in der Hauffstraße unterhalb der Einmündung in die Frundsbergstraße. Durch die Lage des Kanals in der Straßenmitte war über die Osterferien eine Vollsperrung geplant. Der Abschnitt zwischen der Einmündung Frundsbergstraße/Nußberg und der Pfeiferstraße wird im Anschluss bis zu den Pfingstferien nur noch halbseitig befahrbar sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Nürtingen