Anzeige

Nürtingen

App öffnet Fenster in die Vergangenheit

11.01.2013, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Studenten der Hochschule der Medien entwickeln Programm, das alte Stadtansichten wieder lebendig werden lässt

Eine neue App für iPhone und iPad lässt die Nürtinger Stadtgeschichte lebendig werden. Sie ermöglicht, alte Ansichten eines Gebäudes vom Standort der Aufnahme aus aufs Gerät zu holen und sich dazu noch etwas erzählen zu lassen. Die App wurde gestern vorgestellt, im Laufe der nächsten Wochen wird sie kostenlos im App-Store zur Verfügung stehen.

Entwickler Benjamin Schaufler zeigt, was die neue App kann: sie zeigt alte Aufnahmen vom Originalstandort aus. bg

NÜRTINGEN. Die App mit dem Namen „Zeitfenster Nürtingen“ wurde von den beiden Studenten Benjamin Schaufler und Sven Straubinger im Rahmen einer Studienarbeit an der Hochschule für Medien in Stuttgart erstellt. Sie lotst per GPS den Benutzer zu verschiedenen Punkten in der Stadt und präsentiert dann alte Fotografien vom Aufnahmestandpunkt aus. Auf dem iPad lässt sich dann die aktuelle Ansicht, die von der Kamera aufgenommen wird, in die historische Aufnahme überblenden. Dazu kann man sich noch Wissenswertes von George Clooney erzählen lassen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen