Nürtingen

Anwohner wollen die Bäume erhalten

17.02.2017, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadt überlegt, ein Grundstück in der Siebenbürgenstraße mit günstigem Wohnraum zu bebauen und informierte darüber

Auf der Suche nach Möglichkeiten, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, schaut sich die Stadt derzeit ihre Grundstücke an. Am Mittwoch wurde eine Machbarkeitsstudie für ein Grundstück in der Siebenbürgenstraße vorgestellt. Die Entwürfe des Büros Baldauf stießen bei den Anliegern auf wenig Gegenliebe.

Die Stadt hat eine Machbarkeitsstudie zur Bebauung dieses Grundstückes in der Siebenbürgenstraße erstellt Foto: Holzwarth
Die Stadt hat eine Machbarkeitsstudie zur Bebauung dieses Grundstückes in der Siebenbürgenstraße erstellt Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Oberbürgermeister Otmar Heirich und der Technische Beigeordnete Andreas Neureuther begrüßten viele Anlieger der Siebenbürgenstraße in der Glashalle des Rathauses zur Informationsveranstaltung. Das annähernd dreieckige Grundstück mit Freifläche und Garagen geriet in den Fokus der Stadtverwaltung bei ihrer Suche nach Flächen, auf denen bald preisgünstige Wohnungen gebaut werden können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen