Schwerpunkte

Nürtingen

"Andere achten"

16.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die ökumenische Friedensdekade vom 11. bis 21. November steht in diesem Jahr unter dem Thema: Andere achten. Andere achten ist eine notwendige Bedingung für das Gelingen von Prozessen des Friedens, der Gerechtigkeit und der Versöhnung. Das Gesprächsforum Ökumenische Friedensdekade, ein Zusammenschluss von Kirchen und Gruppen in der Friedensarbeit unter Beteiligung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) und unter Federführung der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF), hat auch in diesem Jahr das Motto festgelegt und eine Liturgie entworfen für Gottesdienste zur ökumenischen Friedensdekade. Folgende Gottesdienste finden im Rahmen der ökumenischen Friedensdekade unter dem Motto Andere achten am 18. November statt: 10 Uhr Lutherkirche Nürtingen, 18 Uhr Auferstehungskirche Nürtingen-Enzenhardt, 9.30 Uhr evangelische Kirche Nürtingen-Reudern, 9.30 Uhr evangelische Kirche in Frickenhausen, 10 Uhr evangelische Kirche in Beuren. Weitere Gottesdienste folgen am 21. November um 10 Uhr in der evangelischen Kirche in Unterensingen. Friedensgebiete finden am 19. und 20. November jeweils um 18 Uhr in der evangelischen Kirche in Wolfschlugen statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Nürtingen