Schwerpunkte

Nürtingen

Ampelphasen verlängern

03.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die SPD-Fraktion hat in einem Schreiben an die Verkehrsbehörde der Stadt gefordert, die Ampelphasen an einigen Kreuzungen zu ändern, um dem durch die Baustellen und Umleitungen bedingten geänderten Verkehrsverhalten Rechnung zu tragen.

Wenn schon die vielen Baustellen nicht zu vermeiden sind, sollten die veränderten Verkehrsströme genau beobachtet und die Lichtsignalanlagen entsprechend verändert werden. Das sei, so die SPD-Fraktion, die Stadt Nürtingen den geplagten Verkehrsteilnehmern schuldig. Eine Forderung betrifft die Linksabbiegespur von der Steinengrabenstraße in die Bahnhofstraße. Da die Alleenstraße in Richtung Stadtbrücke gesperrt ist, verlagert sich ein Teil des Verkehrs in die Bahnhofstraße, und entsprechend viele Fahrzeuge wollen von der Steinengrabenstraße abbiegen. Dagegen dürfte der Verkehr in der Gegenrichtung zumindest etwas abgenommen haben, sodass den oben genannten Abbiegern eine längere Grünphase eingeräumt werden könne.

Geändert haben sich auch die Verkehrsströme im Bereich Mühlstraße/Europastraße/Stadtbrücke. Die Lichtsignalanlage am Landratsamt, bisher schon eher ein Ärgernis, produziert unnötig lange Wartezeiten. Da sie wohl wegen der Ausfahrt aus dem Aldi-Parkhaus nicht ganz abgeschaltet werden könne, sollte sie stadtauswärts länger Grün haben, damit an der Kreuzung Stadtbrücke/B 313 die dortige Grünphase besser genützt werden könne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen