Schwerpunkte

Nürtingen

Am 15. Mai ist wieder Seniorenmaientag

15.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erstmals gestalten Mentoren das Programm für ältere Mitbürger – OB Heirich: „Beispiel für hervorragendes Bürgerengagement“

NÜRTINGEN (nt). Vom 15. bis 18. Mai feiert Nürtingen den Maientag. Oberbürgermeister Otmar Heirich lädt dabei die älteren Mitbürger am Maientagsfreitag zum Seniorennachmittag ins Festzelt ein. Auf die Gäste wartet ein abwechslungsreiches Programm, das erstmals die Mentoren für die Senioren zusammengestellt haben. „Dies ist für mich ein weiteres Beispiel für unser hervorragendes Bürgerengagement“, so Heirich in einer Pressemitteilung der Stadt.

Ein Mentorenteam um Heidrun Bay, Gundis Eisele, Jürgen Höfele und Egon Waldstett hat sich dem Seniorennachmittag angenommen. Los geht es am Freitag um 14.30 Uhr mit der Begrüßung durch den OB. Danach wird gemeinsam gesungen. Die Nürtinger Strick- und Stechmücken tragen ein Gedicht vor und präsentieren ein Lied. Um 16.30 Uhr zeigen die Cheerleader der TSC Reutlingen ihre Showtänze mit akrobatischen Einlagen. Moderiert wird der Nachmittag, bei dem es außerdem noch ein Liederraten geben wird, von Gundis Eisele. Die Band „Die Grafenberger“ spielt auf. Für Essen und Trinken wird gesorgt, Kaffee, Kuchen und Brezeln stehen für die Gäste bereit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen