Schwerpunkte

Nürtingen

Altenhilfe des Kreises lädt ein

26.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abschluss des Bela-Praxisverbundes in Beuren am 20. September

(la) Unter dem Titel Verlockungen. Verführungen. Vergnügungen sind am Mittwoch, 20. September, von 9 bis etwa 17 Uhr alle Menschen, die sich in Pflegeheimen engagieren, zu einer Landkreis-Veranstaltung in die Kelter nach Beuren eingeladen. Die Tagung bildet den Abschluss der Arbeit des Bela-Praxisverbundes für Pflegeheime.

Bela steht für Bürgerschaftliches Engagement für das Leben im Alter. Der Verbund aus 19 Pflegeheimeinrichtungen in Baden-Württemberg, davon fünf mit Sitz im Landkreis Esslingen, begann vor drei Jahren seine Arbeit. Ziel war es, durch Projekte mit bürgerschaftlich Engagierten die Distanz abzubauen, die Menschen dem Feld Altenhilfe und insbesondere der Lebenslage Demenz entgegenbringen. Sowohl hauptamtlich als auch freiwillig Engagierte aus den mehr als 50 Pflegeheimen sind nun von der Altenhilfe im Landratsamt eingeladen, an den Erkenntnissen und Erfahrungen teilzuhaben. Auch Menschen, die auf der Suche sind nach einer sinnvollen Aufgabe, sind willkommen.

Kein anderer Landkreis wurde beim Landeswettbewerb Bürgerschaftliches Engagement für Lebensqualität im Alter mit so vielen Preisen bedacht wie der Landkreis Esslingen: Von 45 ausgezeichneten Projekten kamen sieben aus dem Landkreis. Die Mitwirkung beim Bela-Praxisverbund war eine konsequente Weiterentwicklung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen