Schwerpunkte

Nürtingen

Altargaben für den Tafelladen

28.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kirchengemeinden spenden Erntedankgaben für Bedürftige

NÜRTINGEN (pm). Wie schon im vergangenen Jahr, so sind auch in diesem Jahr wieder die Erntedankgaben vieler Katholischer und Evangelischer Kirchengemeinden der Nürtinger Tafel gespendet worden. Die Tafelkunden sind dankbar für alle gespendeten Lebensmittel. Neben Obst, Gemüse wie beispielsweise Kartoffeln, Zwiebeln, Kohl aus eigenem Anbau, freuen sich die Kunden auch über länger haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Mehl, Zucker, Konserven, Kaffee, Schokolade, Reis. Haltbare Lebensmittel werden selten von den Lebensmittelläden abgegeben. Durch die Erntedankgaben kann die Tafel ihr Angebot vorübergehend auch mit solchen Waren bereichern, die sonst nicht zur Verfügung stehen. Durch die Spenden von 25 Kirchengemeinden konnten die Regale gefüllt und den Kunden ein stark erweitertes Angebot gemacht werden. Wer Interesse an der Arbeit des Tafelladens oder an einem ehrenamtlichen Engagement hat, kann sich unter (0 70 22) 30 23 65 oder ruetten@caritas-fils-neckar-alb.de informieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen