Schwerpunkte

Nürtingen

Als junge Eltern nicht allein gelassen

15.10.2013 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Nürtingen wellcome-Standort eröffnet – Ehrenamtliche unterstützen nach der Geburt – Mittel auch aus „Licht der Hoffnung“

Ministerialdirigent Günter Mächtle (am Pult) wünschte dem wellcome-Projekt und dessen Koordinatorin Julia Déus (rechterTisch, vorne links) ein gutes Gelingen. Foto: Holzwarth
Ministerialdirigent Günter Mächtle (am Pult) wünschte dem wellcome-Projekt und dessen Koordinatorin Julia Déus (rechterTisch, vorne links) ein gutes Gelingen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Nürtingen hat seit gestern einen wellcome-Standort. Das bundesweite Projekt wird vor Ort vom Haus der Familie getragen und bietet jungen Familien in den ersten Wochen und Monaten nach der Geburt eines Kindes praktische Hilfen an. Mit einer kleinen Feier fiel gestern im Veranstaltungssaal des Bürgertreffs der offizielle Startschuss für das Projekt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen