Nürtingen

„Allen auf Erden sei Friede und Freude“

02.01.2012 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konzert zum Jahresende in der Stadtkirche mit der Oboistin Kirsty Wilson und der Organistin Angelika Rau-ulo

NÜRTINGEN. Beim traditionellen Konzert zur Jahreswende waren am Samstagabend in der Nürtinger Stadtkirche St. Laurentius unter anderem Werke für Oboe und Orgel von Georg Philipp Telemann, Richard Wagner und Josef Gabriel Rheinberger zu hören. Ausführende waren Angelika Rau-ulo an der Orgel und die Oboistin Kirsty Wilson.

Mit einer Stunde besinnlicher Musik stimmten die Bezirkskantoren Angelika Rau-ulo und Michael ulo unter maßgeblicher Mitwirkung der australischen Oboistin Kirsty Wilson die Nürtinger auf den bevorstehenden Jahreswechsel ein. Dabei kamen in der fast bis auf den letzten Platz besetzten Stadtkirche neben den Werken von Wagner, Rheinberger und Telemann auch eine moderne Komposition des aus Westerland auf Sylt stammenden Komponisten Dirk-Michael Kirsch und zwei Eigenkompositionen von Michael ulo zur Aufführung.

Den Anfang machten die Sätze „Largo“, „Vivace“, „Mesto“ und noch einmal „Vivace“ einer Sonate für Oboe und Orgel aus der Feder des Bach-Zeitgenossen Georg Philipp Telemann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen