Schwerpunkte

Nürtingen

Alle zwei Jahre wieder: Weihnachtsliedersingen mit der Stadtkapelle

27.12.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für viele gehört das gemeinsame und fröhliche Singen zur Weihnachtszeit einfach dazu. Wenn man sich hierbei noch von einem Großen Blasorchester musikalisch unterstützen lassen kann, wird daraus ein eindrucksvoller weihnachtlicher Abend. So geschehen am Mittwoch in der gut besuchten Stadtkirche Nürtingen: Die 43 Musiker der Stadtkapelle Nürtingen hatten zum traditionellen gemeinsamen Weihnachtsliedersingen eingeladen. Bereits seit etwa 20 Jahren finden sie sich alle zwei Jahre am ersten Weihnachtsfeiertag zusammen um mit den Gästen gemeinsam zu singen und zu musizieren. Und bei mitreißenden Liedern wie die „Christmas Declaration“ von Robert W. Smith, unterstützt von Pauken und Posaunen, war es für Dirigent Herward Heidinger ein Leichtes, den Weihnachtsfunken auf die zahlreichen Besucher überspringen zu lassen. Dies bewiesen sie mit ihrem gebührenden Applaus. „Wir hätten liebend gerne noch eine Zugabe gespielt“, gesteht Eberhard Beck, der Vorsitzende der Stadtkapelle: „Nur passt leider auf ,Stille Nacht‘ zum Abschluss kein weiteres Lied.“ Das steigert die Vorfreude auf das nächste Konzert. Aber warum dann nicht jährlich einladen? „Es sind so viele Konzerte von Jugendgruppen und Schulen in der Weihnachtszeit, da möchten wir den Leuten auch Gelegenheit geben, dorthin zu gehen“, so Beck. jüp

Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen