Schwerpunkte

Nürtingen

Albverein fährt ins Unterland

21.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Dienstag, 3. Oktober, unternimmt die Ortsgruppe Nürtingen des Schwäbischen Albvereins ihre alljährliche Unterlandfahrt. Abfahrt ist um 9 Uhr am Busbahnhof in Nürtingen.

Ziel ist das Neckartal von Mundelsheim bis Walheim. Es werden malerische Städtchen zu sehen sein, Sehenswürdigkeiten besichtigt und kleinere Wanderungen mit herrlicher Aussicht gemacht. In Mundelsheim wird es eine Führung in der St.-Kilians-Kirche mit ihren Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert geben, daran schließt sich ein Rundgang durch die Altstadt an. Danach wandert die Gruppe nach Hessigheim, wahlweise am Neckar entlang oder durch die Weinberge des Käsberges. In Hessigheim wird die Stelle besucht, an der vor kurzem Funde aus der Alemannenzeit gemacht wurden und wo zurzeit Grabungen stattfinden.

Nach einer Mittagspause auf einem Rastplatz wird über die Felsengärten nach Besigheim gewandert. Wer nicht wandern möchte, fährt mit dem Bus. Dort angekommen ist genügend Zeit, nach Belieben das alte Städtchen zu erkunden. Am späteren Nachmittag Weiterfahrt nach Walheim zur Besichtigung des Römer-Museums. Der gemütliche Abschluss der Ausflugsfahrt wird in Auenstein sein. Die Rückkehr nach Nürtingen ist gegen 20 Uhr geplant. Anmeldungen unter Telefon (0 70 22) 3 82 34.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Nürtingen