Schwerpunkte

Nürtingen

Aktion Lucia startet wieder

02.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit 1. Oktober keine ambulanten Mammographien mehr im Klinikum

NÜRTINGEN (bg). Sie sollen nicht vergessen werden. Am Donnerstag, 5. Oktober um 18 Uhr werden auf dem Schillerplatz wieder 53 Lichter angezündet, eines für jede der Frauen, die an jenem und jedem anderen Tag an Brustkrebs sterben werden. Mit im Gepäck haben die Frauen bei der bundesweit stattfindenden Aktion Lu-cia einen Katalog von Forderungen, was sich in der Gesundheitspolitik ändern muss, damit nicht mehr so viele Frauen an Brustkrebs sterben müssen.

In Nürtingen wird die Aktion von der Selbsthilfekontaktstelle im Bürgertreff und dem Frauenrat in Zusammenarbeit mit der AOK getragen. An den Forderungen hat sich seit dem Start der Aktion 2001 unter der Schirmherrschaft der brandenburgischen Sozialministerin Regine Hildebrandt, die der Krankheit nur wenig später erlag, wenig geändert. Immer im Oktober, dem weltweiten Aktionsmonat gegen Brustkrebs, werden sie öffentlich vorgetragen. An der Zahl der Lichter hat sich zum Bedauern der Organisatorinnen auch nichts geändert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit