Nürtingen

Afrikatage locken mit buntem Programm

20.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fest findet zum elften Mal in der Seegrasspinnerei statt

Afrikadelle sind bei den Afrikatagen gleich am Freitag zu hören.
Afrikadelle sind bei den Afrikatagen gleich am Freitag zu hören.

NÜRTINGEN (pm). Zum elften Mal werden die Afrikatage auf dem Areal der Alten Seegrasspinnerei gefeiert. Von Samstag, 26., bis Sonntag, 28. Juli, wird wieder ein Programm alle Afrika-Begeisterte nach Nürtingen in die Plochinger Straße 14 locken.

Musikalisch geht es am Freitag um 18 Uhr los mit Marcel und seiner Band Rastakunda. Er wird einstimmen auf eine Band, bei dessen Name jeder gleich an Fastfood denkt: Afrikadelle. Aber die Band um Arcadius Didavi hat allerlei feine, genussvolle musikalische afrikanische Kost zu bieten.

Am Samstag wird es am Abend ein Wiedersehen mit Louis-Jan & Irie Rainbow geben, der letztes Jahr schon mit seinem Reggae begeisterte. Am Sonntag rundet am Nachmittag die Band Trio Dakar & Friends um Djiby Diabate das afrikanische Wochenende in Nürtingen ab. Dabei sein wird auch Mame Balla Diouf, ein bekannter Sänger aus dem Senegal, sowie Pape Samory Seck.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Nürtingen