Schwerpunkte

Nürtingen

Ärger mit den „Zementschweinigeln“

02.11.2011 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Martin Riekert: ein vergessener Kämpfer für die Natur und gegen die Tyrannei

Ein flapsiger Eintrag in ein Gästebuch kann ganz schön heftige Folgen haben. Auch ohne Facebook wird man beobachtet. Diese Erfahrung musste schon vor 100 Jahren ein Referendar am Nürtinger Amtsgericht machen. Weil ihm der Kragen über das Zementwerk geplatzt war, wurde er beim Königlichen Justizministerium angezeigt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit