Schwerpunkte

Nürtingen

Ändert sich die Aktivität im Ruhestand?

15.07.2014 00:00, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Annelie Unyi-Reicherz erforscht Alltagsaktivität vor und während des Ruhestands – Studienteilnehmer gesucht

Ob und wie sich das Aktivitätsverhalten im Alltag vor und nach dem Eintritt in den Ruhestand verändert, erforscht die Nürtinger Wissenschaftlerin und Doktorandin der Universität Stuttgart Annelie Unyi-Reicherz im Rahmen einer Studie. Gesucht sind Teilnehmer, die in den nächsten drei bis zwölf Monaten in den Ruhestand gehen.

Unyi-Reicherz: Aktiv sein lohnt sich. kes
Unyi-Reicherz: Aktiv sein lohnt sich. kes

„Die Studie soll zeigen, ob und wie sich die Alltagsaktivität mit dem Eintritt in den Ruhestand verändert“, fasst Studienleiterin Annelie Unyi-Reicherz zusammen. Die 30-jährige Nürtingerin ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften der Universität Stuttgart und dort am Lehrstuhl für Sport- und Gesundheitswissenschaften I tätig. „Ich habe an der Sporthochschule Köln Sportgerontologie studiert, so bin ich zum Themenfeld der körperlichen Aktivität bei Älteren gekommen“, erklärt sie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen