Schwerpunkte

Nürtingen

Abschlussfete mit kleinen Nachwehen

16.05.2013 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Rechnung der Stadt über Reinigungsarbeiten des Bauhofes sorgte bei der Neckarrealschule für Verärgerung

Die Abschlussfete auf dem Grillplatz am Galgenberg hat für die Nürtinger Realschüler einen schalen Nachgeschmack. Die Schulen erhielten eine Rechnung der Stadt über die Kosten für Reinigungsarbeiten des Bauhofes. Nach der ersten Entrüstung hat sich Rektorin Osswald mit ihrem Kollegen Wellpott geeinigt, die Kosten zu teilen und auf die Klassen umzulegen.

NÜRTINGEN. Am 23. April waren an den Realschulen die letzten schriftlichen Prüfungen. Traditionell treffen sich die Schüler dann auf dem Galgenberg, um das Prüfungsende zu feiern. Weil man auch beim Nürtinger Bauhof weiß, wie die Grillplätze öfter nach solchen Feten aussehen – die Abiturienten hatten wenige Tage vorher auf dem Grillplatz im Tiefenbachtal jede Menge Müll hinterlassen und waren verschwunden, ohne sich um den Dreck zu kümmern –, sorgten die Bauhof-Mitarbeiter für die Fete der Realschulen vor. Sie stellten neben der Grillstelle bei der Schillerlinde Müllbehälter auf, legten Zangen zum Einsammeln des Unrates dazu und eine schriftliche Aufforderung, den Grillplatz wieder sauber zu verlassen. „Damit ihr den Platz wieder ordentlich verlassen könnt, haben wir euch Müllständer und Zangen bereitgestellt. Die Müllsäcke holen wir am nächsten Morgen für euch ab. Viel Spaß beim Feiern“, so der freundliche Hinweis des Bauhofes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen