Schwerpunkte

Nürtingen

"Abgespeckt" oder nur Salami-Taktik?

18.11.2005 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadt Metzingen darf zusätzliche Fabrikverkaufsflächen erlauben, aber nicht so viel wie man eigentlich wollte

Salomonische Lösung oder fauler Kompromiss? In welche Kategorie die gestrige Entscheidung des Tübinger Regierungspräsidenten Hubert Wicker fällt – darüber scheiden sich im Moment noch die Geister. Während Nürtingens OB Otmar Heirich aus seiner Enttäuschung keinen Hehl macht, gewinnt Regionaldirektor Dr. Bernd Steinacher der Entscheidung „zu zwei Dritteln“ eine positive Seite ab und fühlt sich Landrat Heinz Eininger in seinem Ruf nach einheitlichem Vorgehen bestätigt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Nürtingen