Schwerpunkte

Nürtingen

Ab morgen B?297 offen

12.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Wie das Regierungspräsidium Stuttgart mitteilt, kann die B 297 zwischen Neckarhausen, Abzweig Raidwangen und der Wörthbrücke nicht wie vorgesehen am 12. November vollständig für den Verkehr freigegeben werden. Die nasse Witterung hat die Durchführung der Markierungsarbeiten verzögert. Somit bleibt die halbseitige Sperrung auf der B 297 noch einen Tag länger bestehen. Die Baumaßnahme wird nun voraussichtlich am 13. November, 14 Uhr, abgeschlossen.

Damit wird auch der Umleitungsfahrplan der Buslinie 188 aufgehoben und der alte Fahrplan wieder aufgenommen. Die Haltestelle Verdistraße in Neckarhausen kann dann wieder angefahren werden, teilt außerdem die Stadt Nürtingen mit.

Wie bereits vermeldet kamen die Bauarbeiten zur Erneuerung der B 297 entsprechend der Zeitplanung gut voran. Geplanter Fertigstellungstermin war für Mitte November vorgesehen. Die Arbeiten umfassen die Erneuerung der Fahrbahn, der Gehwege, des Entwässerungskanals und der Versorgungsleitungen (Gas, Wasser). Im Rahmen der Bauarbeiten wird die Fahrbahn auf rund 1,3 km Länge saniert und wo möglich zusätzlich um einige Zentimeter verstärkt, um den gestiegenen Anforderungen zu genügen. Die Bauarbeiten kosten insgesamt rund 1,3 Millionen Euro. Davon übernimmt der Bund als Straßenbaulastträger rund eine Million.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen

Kahlschlag für den Naturschutz

Im Nürtinger Humpfenbachtal wurden Fichten gefällt – In der Bachaue soll eine Streuobstwiese entstehen

Wer in den vergangenen Tagen im Nürtinger Humpfenbachtal unterwegs war, dem ist der vermeintliche Kahlschlag dort nicht entgangen. Am Bachufer und an…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen